Project Description

METALLFREIE ZÄHNE

Seit Anbeginn unserer Praxis ist sie eine „amalgamfreie Zone“. Füllungen, die mit Quecksilber belastet sind kommen bei uns nicht zum Einsatz. Wann immer Einzelzähne oder Restaurationen von Brücken etc. gemacht werden müssen, erfolgen diese ebenso metallfrei.

Zum Termin

Nicht nur im Falle von Sanierungen bei Karies durch etwa metallfreie Kompositfüllungen, sondern auch bei abnehmbarem Zahnersatz kann dies zur Gänze metallfrei angefertigt werden. Seit mehr als 15 Jahren arbeiten wir erfolgreich mit Keramikimplantaten. Zum Einsatz kommen Zirkonimplantate aus einer Hochleistungskeramik die als Halteelemente für späteren Zahnersatz dienen. Lassen Sie uns ihre Wünsche wissen bzw. wir beraten Sie hier gern.

Je nachdem worum es sich handelt – etwa Entfernung von Karies und/oder Amalgamfüllungen beginnt die Behandlung indem akribisch das zerstörende Material aus ihrem Kiefer entfernt wird. Im Falle der Amalgamsanierungen etwa legen wir besonderen Wert darauf, dass die unter besonderen 5-fach Schutzmassnahmen erfolgt. Wir setzen hier Spezialabsaugungen, Goldmaske etc. ein. Nachdem das Material entfernt oder der kariöse Zahn vorbereitet wurde, erfolgt der Einsatz der Kompositfüllung oder bei größeren Fällen wird mittels Cerec-Methode ein Inlay, Onlay oder eine Krone erstellt und unmittelbar vor Ort eingesetzt. In nur wenigen Stunden haben Sie wieder gesunde, schöne Zähne und dies metallfrei. Erfahren Sie genauere Details in einem Beratungsgespräch.

Veneers Composite Veneers

Wir legen Wert Sie ohne jegliche Metalle zu sanieren. Entscheiden Sie sich dafür Metalle wie Amalgam oder Titanimplantate entfernen zu lassen, finden Sie in uns den richtigen Partner, weil wir die Routine haben dies unter höchsten Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen und Ihnen noch am selben Tage oder in derselben Stunde – je nach Aufwand – die perfekte, ästhetische und funktionelle, metallfreie Lösung bieten können.

JETZT TERMIN VEREINBAREN
[]
1 Step 1

24h ONLINE TERMIN ANFRAGE

24H TERMINANFRAGE 

Timeof appointment
access_time
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right