Project Description

VENEER/KRONE VERLOREN, ABGEBROCHEN ODER BESCHÄDIGT

Veneers oder Kronen können locker werden oder sich ablösen. Dafür gibt es zahlreiche Gründe. Diese wieder einzupassen ist eine Sache von wenigen Minuten und können wir rasch und unkompliziert lösen.

Zum Termin

Teil mich...

ABGELÖSTES „TEIL“ WIEDER EINPASSEN.

Wenn sich ein Veneer ablöst oder eine Krone locker wird, nehmen Sie das Stück bitte zum Termin mit. In der Regel, so keine Teile abgesplittert sind und das Stück ganz ist, kann ohne viel Aufwand und Kosten dieses abgelöste Teil wieder eingepasst und fixiert werden.

SIE HABEN DAS STÜCK VERLOREN?

Keine Sorge wir können sofort für Ersatz sorgen und Ihnen das fehlende Stück anpassen und einsetzen.

Nach einer Reinigung und Aufbereitung des Zahnes wird die Krone oder das Veneer mit einer speziellen Lösung vorbereitet, sodaß die Haftfestigkeit des Klebematerials ideal haften bleibt und sich an den Zahn anpasst. Das Ziel ist immer, dass der Untergrund akribisch gereinigt und aufbereitet ist, damit sich darunter bzw dazwischen keinerlei bakterieller Belag ansiedeln kann und womöglich sich Karies bildet. Auf dem „vorbereiteten“ Zahn wird dann das fehlende Stück aufgebracht und oder im Falle von Composite Veneers „modeliert“. Dies benötigt Erfahrung und „Vorstellungskraft“ des behandelnden Arztes, um ein ästhetisch und funktionelles ideales Ergebnis zu erzielen.

In wenigen Schritten wieder zu einem einwandfreien Ergebnis.

Schritt 1. Nehmen sie die Krone oder Stück Veneer mit zur Behandlung. Sollten Sie das Stück nicht mehr finden und/oder es kaputt sein, kann dies in wenigen Minuten mittels CEREC-Methode (Ann. Link zu Cerec-Methode) bei uns in-house angefertigt und eingesetzt werden.

Schritt 2. Einpassung des Keramikinlays, -onlays oder krone. Fertig.

JETZT TERMIN VEREINBAREN
[]
1 Step 1

24h ONLINE TERMIN ANFRAGE

24H TERMINANFRAGE 

Timeof appointment
access_time
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right