Project Description

WURZELKANALBEHANDLUNGEN

„Rettungsaktion“ und gezielte Erhaltungsmaßnahmen für Ihren in Not geratenen, gefährdeten Zahn.

Terminanfrage

WANN BRAUCHE ICH EINE WURZELKANALBEHANDLUNG?

Eine „Wurzelbehandlung“ ist immer dann notwendig, wenn der Nerv des Zahnes stark entzündet ist, abgestorben ist und/oder sich im Bereich der Wurzelspitze eine Infektion, ein Entzündungs- oder ein Eiterherd gebildet haben.

Bei einer Endodontie bei uns in der Tiroler Zahnarztpraxis in Kitzbühel versuchen wir den Zahn zu retten, d.h. ihn zu erhalten. Die Erfolgsaussichten sind je nach Ausgangsbefund und Wurzelform sehr unterschiedlich.

Im Zuge der Behandlung wird der Nerv bzw. das, was davon übrig geblieben ist, aus dem Wurzelkanal, der sich in der Mitte der Zahnwurzeln befindet, entfernt. Die Zahnwurzel bleibt erhalten.

Für diese sehr aufwendige Prozedur werden meist mehrere Röntgenbilder und elektronische Längenmessungen nach jedem einzelnen Behandlungsschritt benötigt. Dieses Vorgehen ermöglicht es, ein optimales Ergebnis zu erzielen. Der Kanal wird mehrmals mit desinfizierenden Lösungen gespült. Häufig sind vorrübergehende Medikamenteneinlagen für mehrere Tage oder Wochen notwendig. Am Ende der Behandlung wird der Wurzelkanal so bakteriendicht wie möglich abgefüllt.

Die Behandlungen werden in der Regel unter Lokalanästhesie durchgeführt. Die Anzahl der erforderlichen Sitzungen hängt vom Ausgangsbefund und der Reaktionslage Ihres Körpers ab und variiert von einer bis zu . vier Sitzungen.

Bei ungünstigen Ausgangssituationen kann es erforderlich sein, zu einem späteren Zeitpunkt einen operativen Eingriff (Wurzelspitzenresektion) durchzuführen, um den Zahn länger zu erhalten.

Bei wurzelkanalbehandelten Zähnen ist es häufig zu einem späteren Zeitpunkt erforderlich, eine Teil- oder Vollüberkronung mit oder ohne Stiftaufbau vorzunehmen, um den frakturgefährdeten Zahn zu stabilisieren.

Leider kann Ihnen niemand den Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung garantieren. Bei ungünstigen anatomischen Gegebenheiten kann es zum Wiederauftreten von Entzündungen kommen. Ferner können bei ungünstigen Verhältnissen Wurzelkanalinstrumente abbrechen und folglich eine erfolgreiche Weiterbehandlung verhindern. Dies alles kann dazu führen, dass der Zahn doch entfernt werden muss.

Primäres Ziel einer Endodontie bei uns in der Zahnarztpraxis in Kitzbühel ist, Ihre Zähne zu erhalten!

Leider kann Ihnen niemand den Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung garantieren. Bei ungünstigen anatomischen Gegebenheiten kann es zum Wiederauftreten von Entzündungen kommen. Ferner können bei ungünstigen Verhältnissen Wurzelkanalinstrumente abbrechen und folglich eine erfolgreiche Weiterbehandlung verhindern. Dies alles kann dazu führen, dass der Zahn doch entfernt werden muss. In so einem Fall ist dann Zahnersatz  möglich.

Unsere modernen Instrumente, Geräte und Methoden erhöhen die Erfolgsaussichten, für den Erhalt des Zahnes.

JETZT TERMIN VEREINBAREN
[]
1 Step 1

24h ONLINE TERMIN ANFRAGE

24H TERMINANFRAGE 

Timeof appointment
access_time
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right